Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat


Julia Rebmann

Julia Rebmann

Name:
Julia Rebmann

Verwaltungsfachwirtin 32 Jahre, Amtierende Gemeinderätin

Hobbys: Tennis spielen, kochen & backen, Ski fahren/ Snowboarden, schwimmen

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Bezahlbaren Wohnraum schaffen
  • Zukunftsfähige Schulen
  • Kindern/ Jugendlichen die Politik näherbringen
  • Pflege und Erhalt von Spiel- und Bolzplätzen
 


Norbert Weinmann

Norbert Weinmann

Name:
Norbert Weinmann

Dipl. Ing. Druckereitechnik i. R., 66 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, fast 40 Jahre Evang. Kirchengemeinderat, Vorsitzender der Diakonie und Sozialstation Schönbuch, seit 2004 Gemeinderat, Fraktionsvorsitzender seit 2009, Aktiv im Lauftreff Schönaich, Umweltteam Grüner Gockel, AK Flüchtlinge

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Bezahlbarer Wohnraum für Familien und Menschen mit geringem Einkommen
  • Möglichkeiten zu schaffen, für alles, was Menschen im Alter brauchen, um möglichst lange selbständig zu bleiben
  • Gebührenfreie Kindergartenplätze
  • Offenes Herz für EU-Bürger und Menschen, die sich auf der Flucht befinden
  • Kontakt zwischen Kirchen und Vereinen
  • Schönaich ist mein Heimatort, der mir sehr am Herzen liegt; deshalb möchte ich meine ganze Kraft für ein konstruktives Miteinander aller zum Wohle von Schönaich einsetzen
 


Sabine Greitzke

Sabine Greitzke

Name:
Sabine Greitzke

Krankenschwester, 62 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, wohnhaft in Schönaich seit 1996, teilzeitbeschäftigt im Klinikum Böblingen/Sindelfingen, Betriebsrätin, Vertrauensfrau Verdi

Hobbys: Wandern, Lesen, Reisen, Kajak fahren

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Unterstützung Demenzkranker und ihrer Angehörigen
  • für ein stärkeres generationsübergreifendes Miteinander
  • Förderung der Gesundheit im Alter
  • Enge Kooperation zwischen Haupt- und Ehrenamt im sozialen Bereich
 


Dr. med. Horst Nebelsieck

Dr. med. Horst Nebelsieck

Name:
Dr. med. Horst Nebelsieck

75 Jahre alt, verheiratet, 2 erwachsene Kinder

In Schönaich wohnhaft seit 1994, davor in München

Facharzt für Innere Medizin-Kardiologie-Sportmedizin Chefarzt i. R. der Kardiologie, weiterhin tätig in den Kliniken Sindelfingen und Leonberg 1.Vorsitzender des Fördervereins für das Klinikum Sindelfingen-Böblingen

Gemeinderat seit 2004 SPD-Mitglied

Hobbys: Sport (Rennrad, Ski Alpin), Sportmedizin, Ornithologie, Literatur

Ich werde mich auch weiterhin einsetzen für:

  • Konstruktives problembezogenes lösungsorientiertes Handeln im demokratischen Kontext
  • Klare Kante gegen populistische Vereinfachung und Ausgrenzung
  • Ein faires Miteinander der Generationen: respektvoll, zukunftsoffen und Gutes bewahrend
 


Sabine Mühlroth-Marchis

Sabine Mühlroth-Marchis

Name:
Sabine Mühlroth-Marchis

Kauffrau, Gewerkschaftsmitglied, Erziehungsbeistand beim Jugendamt Sindelfingen Ehrenamtlich tätig als Sprachmittler bei der Caritas, Wohnhaft in Schönaich, 2 erwachsene Söhne.

Meine Ansätze zur Verbesserung sind:

  • Sichere und familienfreundliche Strukturen schaffen
  • Natur- und umweltschonendes Wirtschaften der Gemeinde
  • Lösungen zu finden um Gewerbe und Wirtschaft auszubauen um Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen
  • Den dezentralen Ausbau und die effiziente Nutzung regenerativer Energieformen
  • Die Sicherung und den weiteren Ausbau der innerörtlichen Infrastruktur
 


Stefan Millan

Stefan Millan

Name:
Stefan Millan

Staatlich geprüfter Bautechniker, 31 Jahre, aktuell in der Mineral Therme Böblingen für die Wasserversorgungstechnik zuständig, Bambiniwart bei der freiwilligen Feuerwehr Schönaich

Hobbys: Seit 15 Jahren aktiv bei der freiwilligen Feuerwehr Schönaich, Rad fahren, Ski und Snowboard fahren, Bouldern und Klettern

Was ich für wichtig halte:

  • Förderung der Kinder und Jugendlichen in Schönaich durch die Bereitstellung eines vielfältigen Angebots an Freizeitaktivitäten, u.a. die Planung und Umsetzung eines Abenteuerspielplatzes
  • Bereitstellung wohnortnaher und attraktiver Kindergartenplätze für Familien bei gleichzeitiger Sicherstellung guter Arbeitsbedingungen für ErzieherInnen
  • Schaffung verbesserter Rahmenbedingungen für Gewerbe und Handwerk zur Sicherung von Arbeitsplätzen
  • Sensibilisierung der BürgerInnen für erneuerbare Energien und Umweltschutz
  • Besondere Unterstützung für Menschen mit Behinderungen, insbesondere aufgrund eigener Erfahrungen mit einer Hörbeeinträchtigung von 50%
  • Förderung innovativer Mobilitätskonzepte, einschließlich des Ausbaus der Elektromobilität und der Installation von Ladestationen
 


Kimberly Schiefelbein

Kimberly Schiefelbein

Name:
Kimberly Schiefelbein

Applikationsspezialistin für Krankenhausinformationssysteme (IT-Support) 27 Jahre

Hobbys: Ehrenamtlich engagiert, Spaziergänge mit dem Hund, Voltigieren

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Stärkung des Ehrenamts und des Vereinslebens
  • Die jüngere Generation ermutigen, etwas in der Gemeinde zu bewirken
  • Bezahlbaren Wohnraum für alle schaffen
  • Eltern die Möglichkeit geben, Ihre Kinder jeden Alters gut betreut zu wissen – Betreuungsangebot stärken
 


Oscar Giangrande

Oscar Giangrande

Name:
Oscar Giangrande

Tankstellenpächter, 40 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (9 und 10 Jahre), seit 1993 in Schönaich, davor in Mirabella Imbaccari gelebt.

Hobbys: Radfahren

Dafür setze ich mich ein:

  • Für eine positive Weiterentwicklung unserer Gemeinde Schönaich in allen Bereichen
  • Für eine bessere Mobilität
  • Treffpunkte für unsere Kinder und Jugend
  • Eine Brücke zwischen den Generationen zu bauen
  • Für ein gerechtes Miteinander
 


Ariane Goldbach

Ariane Goldbach

Name:
Ariane Goldbach

Personalsachbearbeiterin, 39 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (5 und 8), in Schönaich aufgewachsen, Mitglied im Freibad Förderverein

Hobbys: Backen, Gartenarbeit, Basteln, Reisen

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (zuverlässigere und flexiblere Kinderbetreuungszeiten - auch während Ferien, kostenlose Grundbetreuung)
  • Zukunftsfähige Kita's und Schulen
  • Spielplätze optimieren
  • Bezahlbarer Wohnraum und angemessene Nachverdichtung für die Schaffung von Wohnraum
  • Mehr "Treffpunkte" in Schönaich für alle Generationen (Park, Gastronomie)
  • Lokalen Handel stärken
  • Zuverlässigen ÖPNV
  • Umweltschutz und Tierwohl
 


Gebhard Wagner

Gebhard Wagner

Name:
Gebhard Wagner

Realschullehrer 40 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (5 & 2), „Neigschmeckter“ mit Schönaicher DNA.

Hobbys: Musik (Chor in Stuttgart & Band der Musikschule „Beyond Teenage“ in Schönaich), kochen und Rad fahren. Aktiv in der evangelischen Kirchengemeinde.

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Bestmögliche Bildung von Anfang an. Das fängt mit gebührenfreien Kindergärten an!
  • Vorausschauende, sinnvolle Bereitstellung von Mitteln, Personal und Räumlichkeiten, um Kindergärten und Schulen für die Zukunft fit zu machen.
  • Miteinander von Jung und Alt, Alteingesessenen und Neu-Schönaichern stärken
  • Attraktivität der Spiel- und Sportstätten steigern.
  • Weiterentwicklung des Ortes durch attraktiven Nahverkehr, Gestaltung einer lebendigen Ortsmitte und maßvolle Nachverdichtung zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.
  • Der Schönaicher Jugend, unter anderem in einem Jugendgemeinderat, ein offenes Ohr schenken.
  • Gute Zusammenarbeit von Kunst, Kultur, Vereinen und Kirchen.
 


Jürgen Binder

Jürgen Binder

Name:
Jürgen Binder

Installateur- und Heizungsbaumeister, tätig als technischer Objektbetreuer bei einem kommunalen Wohnbauunternehmen 51 Jahre, verheiratet, 1 Tochter (8), SPD Mitglied

Hobbys: Lesen, öffentliche Sitzungen des Gemeinderates besuchen, vor meiner Behinderung bin ich viel gelaufen und radgefahren (das ist wieder mein Ziel)

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Als Vater sind mir alle Themen rund um Kinder und Jugendliche ein großes Anliegen, wie z.B gute Versorgung mit Kindergärten und Schulen
  • Besondere Aufmerksamkeit für das Leben mit einer Behinderung aufgrund meiner eigenen Gehbehinderung
  • Optimierung der gemeindeeigenen Wohnungen / Gebäude hinsichtlich Instandhaltung und Sanierung
  • Als Ur-Schönaicher ist mir meine Heimat wichtig. Für Fragen bin ich gerne jederzeit für Sie ansprechbar.
 


Patrick Banholzer

Patrick Banholzer

Name:
Patrick Banholzer

38 Jahre alt, verheiratet und zwei Kinder (5 und 9)

Vorstandsmitglied SPD Schönaich, IG-Metall Vertrauensmann, Software-Ingenieur Mercedes-Benz Sindelfingen 

Hobbys: Jugendarbeit (Pfadfinder), Drechseln, Politik, Haus & Garten

Dafür setze ich mich ein:

  • Digitalisierung und Modernisierung
  • Stärkung der Familien, z.B. durch kostenfreie Kitas und Kindergärten
  • Ausbau der Betreuungszeiten in Kindergärten, dabei weiterhin ausreichende Anzahl von Betreuungsplätzen
  • Verbesserung der Verkehrssituation, insbesondere Ladeinfrastruktur für PKW, Radwege und ÖPNV Angebote
  • Bezahlbarer Wohnraum
  • Förderung der lokalen Handwerks- und Gewerbebetriebe / Start-Up Förderung
 


Thomas Ratz

Thomas Ratz

Name:
Thomas Ratz

Selbstständiger Marketingberater, Mag. Art. Grafik Design und Werbung 58 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder wohnhaft mit Unterbrechungen seit 1981 in Schönaich Stellv. Vorsitzender der Freunde der Kunst- und Werkschule Schönaich, Mitglied beim TSV Schönaich

Hobbys: Kunst, Sport, Rennrad fahren und Kochen

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Kinder fördern: Sportvereine, Kunst- und Werkschule und Musikschule unterstützen.
  • Mehr Kultur in Schönaich: Ausstellungen, Events und auch Orte schaffen, die dies ermöglichen.
  • Bessere Vernetzung zwischen Gewerbe, Einzelhandel, Vereinen und der Kommune schaffen.
  • Förderung von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie Radwegen und öffentlichem Nahverkehr.
  • Initiierung von Projekten und Veranstaltungen, die das Miteinander stärken und den Austausch zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen fördern.
  • Kulturelle Identität aus der Geschichte Schönaichs für die Zukunft entwickeln.
  • Verbesserte Außendarstellung von Schönaich mit den Bürgern gestalten.
 


Abdlla Alawemr

Abdlla Alawemr

Name:
Abdlla Alawemr

Krankenpfleger, 30 Jahre, Verheiratet und 3 Kinder, 2 Mädchen und ein Junge. 

Hobbys: Fußball, Sport, Wandern

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Förderung der Gesundheit im Alter.
  • Soziales und umweltschonendes Wirtschaften der Gemeinde
 


Günther Berthold

Günther Berthold

Name:
Günther Berthold

Diplom-Betriebswirt (FH), 66 Jahre, verheiratet, geboren in Tübingen, Rentner Aktiv im Schützenverein, Hundeverein, Volleyball und in der evangelischen Kirche

Hobbys: Sport, Hunde, Lesen, Natur

Dafür will ich mich einsetzen:

  • Vertretung der Interessen aller Bürger und Altersgruppen
  • Konstruktive Mitarbeit an Problemlösungen für Bürger und Gemeinde
  • Weiterer schneller Ausbau der Infrastruktur (bei sinnvoller Mittelverwendung und Vermeidung unnötiger Ausgaben durch vorübergehende Zwischenlösungen)
  • Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Gewerbe, Vereinen, Gemeinde und Bürgern
  • Förderung von Umwelt- / Klimagerechten Vorhaben
  • Soziale Bereiche der Gemeinde nicht aus dem Auge verlieren
 


Stephan Böcker

Stephan Böcker

Name:
Stephan Böcker

57 Jahre, Rechtsanwalt, verheiratet, drei inzwischen volljährige Kinder, seit fast 40 Jahren SPD-Mitglied, Mitglied im Heimatverein und im Kunstverein

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gebührenfreie Kitas als Grundstein für die Vorbereitung auf die Schule und die Integration
  • Förderung der Vereine und des Ehrenamts als wichtiger Teil des Zusammenlebens in unserer Gemeinde
  • Erhaltung und Ausbau des Bestands an gemeindeeigenen Wohnungen
 


Maria Unger-Zimmermann

Maria Unger-Zimmermann

Name:
Maria Unger-Zimmermann

65 Jahre, Dipl.-Ing. (FH)

Hobbys: Joggen, Gymnastik, lesen, reisen und Freundschaften mit ausländischen Mitbürger/ Mitbürgerinnen pflegen und teilweise sie zu unterstützen

Ich würde mich einsetzen:

  • Für eine schnelle Internetverbindung für alle Haushalte in Schönaich
  • Frauen zu motivieren auch MINT- Fächer ( Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu studieren
 


Günter Wolfsgruber

Günter Wolfsgruber

Name:
Günter Wolfsgruber

Rentner 67, 3 Kinder Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Schönaich seit 1998 Ortsverbandsvorsitzender Sozialverband VdK Schönaich Ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Hobbys: VFB Stuttgart

Themen für die ich mich besonders einsetze:

  • Ein faires Miteinander der Generationen
  • Behinderte dürfen nicht an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden
  • Reformen müssen sozialverträglich und gerecht sein Ausgleich der unterschiedlichen Interessenlagen von jungen und alten Menschen in unserer Gesellschaft
 


Name:
Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat

 

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Patrick Banholzer

Pressereferentin: Sabine Mühlroth

Kassenrevisoren: Norbert Knebl, Sigrid Raiser

Beisitzer: Karl-Heinz Geist, Stephan Böcker

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Sabine Greitzke

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahl Info-Stand bei Metzgerei Geiser
Lerne unsere Kandidaten im persönlichen Gespräch kennen. Wir freuen uns auf euch!

27.06.2024, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung Ortsverein mit Vorstandswahl

18.07.2024, 20:00 Uhr Vorstandssitzung Ortsverein

Alle Termine

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen