Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl, Wahlkreis 8, 2024

für Schönaich


v.l.n.r. Sabine Greitzke, Anna Walther, Norbert Weinmann


Name:
Unsere Kandidaten und unser Kandidat für Schönaich

 

Anna Walther, Schönaich

Name:
Anna Walther, Schönaich

39 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, Bürgermeisterin, Beisitzerin im Kreisvorstand der SPD, Beisitzerin im  Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V.

Neben der zuverlässigen Krankenhausversorgung, einer klugen Verkehrspolitik
und der Förderung bezahlbaren Wohnraums, möchte ich mich ganz konkret für
den Bau eines Frauen- und Kinderschutzhauses im Kreis Böblingen einsetzen.

 

Helga Göpfert, Waldenbuch

Name:
Helga Göpfert, Waldenbuch

verheiratet, zwei Kinder, Erzieherin im Ruhestand

Ich bin seit 40 Jahren Mitglied der SPD. Aufgewachsen bin ich in Leinfelden-Echterdingen. Am Philipp-Matthäus-Hahn Gymnasium habe ich Abitur gemacht. In der evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart habe ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin gemacht. Über mehrere Stationen kam ich zur Stadt Waldenbuch. Hier habe ich 20 Jahre lang die Kindertagesstätte in der Glashütte geleitet und zum zertifizierten Bewegungskindergarten und zum Zertifikat „Bewusste Kinderernährung“ geführt.

Ein gutes, soziales Miteinander mir am Herzen. Generationsübergreifend müssen gezielte Angebote geschaffen und erhalten werden.

Um die Demokratie zu stärken und zu bewahren, sollten Kinder und Jugendliche intensiv an demokratisches Denken und Handeln herangeführt werden.

 

Norbert Weinmann, Schönaich

Name:
Norbert Weinmann, Schönaich

Dipl. Ing. Druckereitechnik i. R., 66 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder,
Gemeinderat seit 2004, Fraktionsvorsitzender seit 2009.
Kreisrat von 2019-2022.
seit fast 40Jahre evangl. Kirchengemeinderat, Vorsitzender der Diakonie- und
Sozialstation Schönaich, Waldenbuch, Steinenbronn.

Ich werde mich besonders einsetzen für:
Diakonische Einrichtungen zu fördern,
Für die Arbeit mit geflüchteten,
Für Demokratie und Vielfalt

 

Merle Heesen, Steinenbronn

Name:
Merle Heesen, Steinenbronn

Ich wohne seit 2020 in Steinenbronn, habe aber in den Ferien mein halbes Leben hier verbracht.
Ich habe bei der Gemeinde Steinenbronn eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte absolviert und studiere aktuell an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg.

 

Heidrun Rohse, Waldenbuch

Name:
Heidrun Rohse, Waldenbuch

verh., 2 Kinder, Gemeinderätin, selbständige Gartengestalterin, Studium Biologie/Chemie und Physik

Wichtig sind mir eine gute ärztliche Versorgung mit ausreichend Facharztterminen, ein funktionierender öffentlicher Nahverkehr, gute Bildung und Klimaschutz!

 

Sabine Greitzke, Schönaich

Name:
Sabine Greitzke, Schönaich

62 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Gemeinderätin,
Krankenschwester im Klinikum Böblingen, Betriebsrätin, Gewerkschaftsmitglied,

Unterstützung Demenzkranker und ihrer Angehörigen, sowie die allgemeine
Förderung der Gesundheit im Alter

 

Ferdinando Puccinelli, Waldenbuch

Name:
Ferdinando Puccinelli, Waldenbuch

29 Jahre, Feuerwehrkommandant

Einsatz für Sicherheit & Gemeinschaft

Mit einer starken Vision für die Sicherheit unserer Bürger/innen und einer Leidenschaft für die Förderung junger Talente stehe ich, Ferdinando Puccinelli, als Ihr Kandidat bereit. Meine berufliche Erfahrung als Feuerwehrkommandant und mein ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Vereinen prägen mein
Handeln. Die Sicherheit der Bevölkerung liegt mir am Herzen und ich setze mich intensiv für die Kinder- und Jugendarbeit ein, um unseren Nachwuchs stark für die Zukunft zu machen. Ich glaube fest daran, dass eine florierende Wirtschaft und das Wohl der Gemeinschaft Hand in Hand gehen. Lassen Sie uns gemeinsam für eine sichere, lebenswerte und wirtschaftlich starke Gemeinschaft eintreten.

 


Name:
Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl, Wahlkreis 8, 2024

 

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Patrick Banholzer

Pressereferentin: Sabine Mühlroth

Kassenrevisoren: Norbert Knebl, Sigrid Raiser

Beisitzer: Karl-Heinz Geist, Stephan Böcker

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Sabine Greitzke

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahl Info-Stand bei Metzgerei Geiser
Lerne unsere Kandidaten im persönlichen Gespräch kennen. Wir freuen uns auf euch!

27.06.2024, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung Ortsverein mit Vorstandswahl

18.07.2024, 20:00 Uhr Vorstandssitzung Ortsverein

Alle Termine

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen