05.01.2019 in Kommunalpolitik

Hausmeister für die Kindertagesstätte

 

Hausmeister für die Kindertagesstätte

05.01.2019 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede im Gemeinderat am 11.12.2018

 

Haushaltsrede im Gemeinderat am 11.12.2018

02.12.2014 in Kommunalpolitik von SPD KV Böblingen

SPD-Frau aus Heimsheim will in den Landtag

 

stuttgarter-zeitung.de
26. November 2014

Die studierte Sozialarbeiterin, Sozialwirtin und Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks Württemberg, Angelika Klingel, möchte für die SPD im Wahlkreis 6 (Leonberg/Herrenberg) in den Landtag.

Leonberg – Die Heimsheimerin Angelika Klingel hat ihren Hut für die SPD-Nominierungsmitgliederversammlung am 27. Februar 2015 in den Ring geworfen. Dort entscheidet sich, wer für die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl im Frühjahr 2016 antritt.

„Ich freue mich auf die Aufgabe, dem Wahlkreis Leonberg/Herrenberg wieder eine starke Stimme verleihen zu können, gerade als ,Ureinwohnerin’ des Altkreises ist mir dies eine ganz persönliche Verpflichtung“, erklärt die 53-Jährige aus Heimsheim. Zunächst aber wolle sie mit SPD-Mitgliedern und Bürgern sprechen, Themen erarbeiten und ein Zukunftsprogramm für den Wahlkreis aufzustellen, so Klingel weiter. „Wir können nur erfolgreich sein, wenn wir gemeinsam diese Kandidatur als Graswurzel- und Basisarbeit verstehen.“

16.03.2014 in Kommunalpolitik

Kandidaten für die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl

 
SPD Kandidaten Gemeinderatswahl 2014

Zwei starke Teams:

Kandidatenlisten für die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl

Für die Kreistagswahl kandidieren für die SPD aus Schönaich:

Kirsten Rebmann, Dr. med. Horst Nebelsieck und Norbert Rebmann.

Das Team wird komplettiert durch Manfred Ruckh, Ingrid Münnig-Gaedke und Elaine Rauhöft aus Waldenbuch sowie Dieter Menzel aus Steinenbronn.

Unser Team für die Gemeinderatswahl konnten Sie auf dem

Frühlingsempfang der Gemeinde am Sonntag, 16. März 2014 kennenlernen.

Der Empfang wurde parteiunabhängig von der Gemeinde Schönaich ausgerichtet.Eingeladen waren alle Bürgerinnen und Bürger!

Es kandidieren:

Dr. med. Horst Nebelsieck,ehem. Chefarzt am Klinikum Sindelfingen-Böblingen, Gemeinderat seit 2004,

Kirsten Rebmann, Zahntechnikerin, seit 2009 Gemeinderätin,

Norbert Weinmann, Drucktechniker, seit 2004 Gemeinderat,

Sabine Greitzke, Krankenschwester und bei der Sozialstation Schönaich-Waldenbuch,

Gaetano Venezia, Karosseriebauer und seit vielen Jahren Gemeinderat,

Debora Ahmed, Zahnarzthelferin und stv. Vorsitzende des Fördervereins der Johann-Brücker-Grund- und Förderschule,

Heinz Ritt, Abteilungsleiter mit Gemeinderatserfahrung,

Julia Rebmann, Verwaltungsfachangestellte und ehrenamtlich tätig in der Evangelischen Jugend Schönaich und im Freibad Schönaich,

Dirk Albrecht, Geschäftsführer von Dirks Fahrräder, und jahrelang im Vorstand des RSC-Schönaich,

Eleonora Sauer, Bankkauffrau mit Themenschwerpunkt Jugend,

Günter Berthold, Angestellter beim Sportverlag und Mitglied im Schützenverein,

Dr. med. vet. Sylvia Geist, Tierärztin und ehrenamtlich tätig für das Freibad,

Stephan Böcker, Rechtsanwalt und langjähriges Mitglied im Vorstand des SPD-Ortsvereins,

Ignazio Cammilleri, Refa-Ingenieur und Kirchengemeinderat,

Tobias Kramer, Angestellter im öffentlichen Dienst mit kulturellem Fokus,

Stefan Millan, Anlagemechaniker und aktiv bei der Feuerwehr Schönaich,

Karl-Heinz Stimpfig, Dipl. Volkswirt und

Günter Wolfsgruber, Betriebsrat bei Mercedes-Benz und Vorsitzender des

SPD-Ortsvereins Schönaich.

Der SPD Ortsverein ist stolz darauf, dass er kompetente und engagierte Frauen und Männer für eine Kandidatur gewinnen konnte, die in ihrer Zusammensetzung die Bevölkerung unseres Ortes angemessen widerspiegelt. Mit drei EU-Bürger/innen, darunter Gaetano Venezia, der dem Gremium schon seit 15 Jahren angehört, wollen wir auch die mehr als 1.000 Schönaicher EU-Bürger/innen angemessen beteiligen.

Unsere drei Kandidatinnen und Kandidaten unter 25 Jahre möchten vor allem unsere jüngeren Bürgerinnen und Bürger ansprechen, die dieses Mal ja schon ab 16 Jahren wählen dürfen.

10.06.2009 in Kommunalpolitik

Herzlichen Dank!

 
Gemeinderatskandidaten

Liebe Wählerinnen und Wähler,
wir Kandidatinnen und Kandidaten von der offenen SPD-Liste bedanken uns sehr herzlich bei allen jenen Wählerinnen und Wählern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir werden wie bisher unabhängig, sachkundig, fleißig und kreativ ihren Wählerauftrag erfüllen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Bürgerinnen und Bürgern über den Wahltag hinaus. Gemeinsam werden wir die richtigen Weichenstellungen treffen.

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste

Gewählt wurden in den Schönaicher Gemeinderat:

Dr. Nebelsieck, Horst 2.348 Stimmen
Weinmann, Norbert 2.115 Stimmen
Venezia, Gaetano 2.107 Stimmen
Rebmann, Kirsten 1.367 Stimmen

Bei den Kreistagswahlen gab es mit Christof Weinmann einen Generationenwechsel und die SPD Schönaich konnte ihren Sitz halten.

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Karl-Heinz Geist

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisor: Norbert Knebl

Beisitzer: Kirsten Rebmann, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Kirsten Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

Ein Service von websozis.info

Suchen

Banner