28.03.2011 in Wahlen

Florian Wahl im Landtag

 

Florian Wahl zieht für den Wahlkreis 5 in den Landtag ein

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die uns mit Ihrer Stimme Ihr Vertrauen geschenkt haben. Dieses Vertrauen bedeutet für uns eine große Verpflichtung.

Pressemitteilungen

Der 26 jährige Florian Wahl zieht für die SPD im Landtagswahlkreis 5 in den Baden- Württembergischen Landtag ein. Bei der Wahl am 27. März erzielte Wahl 23,54% der Stimmen. Damit erhält Florian Wahl das 14. Mandat der SPD im Regierungsbezirk Stuttgart. Der Kandidat im Wahlkreis 6 Dr. Tobias Brenner verfehlte mit 21,92% der Stimmen den Einzug in den Landtag.

Florian Wahl zeigte sich hocherfreut, als um 21.30 Uhr das vorläufige Endergebnis feststand: „Bis zuletzt habe ich nicht mit dem Einzug gerechnet. Es war sehr knapp. Ich bin überglücklich.“

Nach dem erfolgreichen Wahlkampf richtete Wahl seinen Blick gleich in die Zukunft: „Ich werde zusammen mit Paul Nemeth den Wahlkreis würdig in Stuttgart vertreten und Politik für die Bürgerinnen und Bürger machen.“

Ergebnisse der Landtagswahlen in Baden-Württemberg 1996-2011

26.03.2010 in Wahlen von SPD KV Böblingen

Wahl setzt sich bei Nominierung durch

 

Der SPD Kreisverband Böblingen hat am vergangen Mittwoch in Holzgerlingen ihren Kandidaten für die Landtagswahl 2011 im Wahlkreis 5 Sindelfingen/Böblingen gekürt. Dabei setzte sich der 25jährige Böblinger Stadt- und Kreisrat Florian Wahl gegen Jörg Beuschel aus Holzgerlingen und gegen Holger Schmidt aus Maichingen durch.

27.11.2009 in Wahlen

Nils Schmid soll neuer Landesvorsitzender werden

 
Nils Schmid

Die Mitglieder der SPD Baden- Württemberg haben sich in einer Mitgliederbefragung mit einer großen Mehrheit für den 36jährigen Nürtinger Landtagsabgeordneten Nils Schmid als neuen Landesvorsitzenden ausgesprochen. Im Kreis Böblingen haben sich über 64% der Mitglieder für Schmid entschieden. Der SPD Kreisverband gratuliert Nils zu seinem hervorragenden Ergebnis.

Ergebnis Kreisverband Böblingen
Abgegebene Stimmzettel 587
davon gültig 587
Enthaltungen: 4

Erststimmen
Hilde Mattheis: 151 (25,72 %)
Nils Schmid: 335 (57,07%)
Claus Schmiedel: 90 (15,33 %)

Zweitauszählung
Hilde Mattheis: 177 (30,15 %)
Nils Schmid: 477 (64,22 %)

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Sabine Mühlroth

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisoren: Norbert Knebl, Sigrid Raiser

Beisitzer: Patrick Banholzer, Karl-Heinz Geist, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

18.02.2021, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr Vorstandssitzung
DIe Vorstandsitzung findet sofern möglich im Stadionrestaurant in Schönaich statt. Sollten die COVID-19 Bestimmu …

27.02.2021 Infostand zur Landtagswahl

06.03.2021 Infostand zur Landtagswahl

Alle Termine

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

Ein Service von websozis.info

Kontoverbindung

SPD Schönaich

IBAN: DE08 6035 0130 0000 0720 76
BIC: BBKRDE6BXXX
Kreissparkasse Böblingen

Suchen

Banner