16.06.2013 in Allgemein von SPD KV Böblingen

Neuer Kreisvorstand des SPD Kreisverbandes gewählt

 

Gestern wurde auf der Kreisjahreshauptversammlung folgender Vorstand neu gewählt: Vorsitzender: Felix Rapp, Sindelfingen - Stellv. Vorsitzende: Norbert Gietz, Böblingen; Ulrike Mozden Böblingen und Manfred Ruckh, Waldenbuch - Kassier: Heinz Paterno, Aidlingen - Schriftführerin: Monika Hermann, Leonberg (neu – bisher Beisitzerin) - Pressesprecherin: Sarah Holczer, Herrenberg (neu) - Beisitzer: Maria Hertel-Steckbeck, Waldenbuch; Jasmina Sijercic, Böblingen (neu); Hans-Josef Straub, Weil der Stadt (neu); Gökhan Sahin, Rutesheim (neu); Leon Aliatakis, Herrenberg (neu), Herma von Schaper, Sindelfingen und für die Jusos Felix Huber, Grafenau. Ein ausführlicher Bericht folgt.

30.09.2010 in Allgemein von SPD KV Böblingen

Ergebnis Mitgliederbefragung zu Stuttgart 21

 

Die Mitgliederbefragung zu einem möglichen Baustopp von Stuttgart 21 ergab folgendes Ergebnis:

Abgegebene Stimmen 483 Wahlbeteiligung: 40,7%

Davon stimmten 68,1% für einen Baustopp.

Für die geplanten Ausführung von S21 stimmten 30,6%.

1,3% Enthielten sich der Stimme.

Folgende Tendenzen konnten in den großen Ortsvereinen festgestellt werden:

Ortsverein Sindelfingen: Baustopp: 56% - Für S21: 44%
Ortsverein Böblingen: Baustopp: 61,7% - Für S21: 38,2%
Ortsverein Leonberg: Baustopp: 75,5% - Für S21: 24,4%
Ortsverein Herrenberg: Baustopp: 62,0% - Für S21: 37,9%
Ortsverein Weil der Stadt: Baustopp: 58,8% - Für S21: 41,2%
Ortsverein Waldenbuch: Baustopp: 86,3% - Für S21: 13,6%
Ortsverein Renningen-Malmsheim: Baustopp: 65,0% - Für S21: 35,0%

02.04.2010 in Allgemein von SPD KV Böblingen

SPD Kreisverband legt Fahrplan bis Herbst fest

 

Nachdem der SPD Kreisverband Böblingen in den vergangenen Monaten seine beiden Landtagskandidaten Florian Wahl und Dr. Tobias Brenner MdL in den Wahlkreisen 5 und 6 bestimmt hat, werden die Sozialdemokraten im Kreis nach den Osterferien ihre Themen für die Landtagswahl 2011 diskutieren und beschließen.

28.11.2009 in Allgemein von SPD KV Böblingen

SPD Kreisverband gratuliert dem neuen Landesvorsitzenden Nils Schmid

 

Der SPD Landesparteitag hat am gestrigen den 36 jährigen Finanzexperten Nils Schmid zum neuen Landesvorsitzenden der Baden-Württembergischen SPD gewählt. Knapp 89% der Delegierten votierten dabei für den Nürtinger Landtagsabgeordneten, der vor einer Woche bei einer Mitgliederbefragung von den Mitgliedern der SPD Baden-Württemberg nominiert wurde.

Der SPD Kreisverband Böblingen gratuliert Nils Schmid zu seiner Wahl und freut sich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren.

22.11.2009 in Allgemein von SPD KV Böblingen

Nils Schmid soll neuer Landesvorsitzender werden

 

Die Mitglieder der SPD Baden-Württemberg haben sich in einer Mitgliederbefragung mit einer großen Mehrheit für den 36jährigen Nürtinger Landtagsabgeordneten Nils Schmid als neuen Landesvorsitzenden ausgesprochen. Im Kreis Böblingen haben sich über 64% der Mitglieder für Schmid entschieden. Der SPD Kreisverband gratuliert Nils zu seinem hervorragenden Ergebnis.

Ergebnis Kreisverband Böblingen
Abgegebene Stimmzettel 587
davon gültig 587
Enthaltungen: 4

Erststimmen
Hilde Mattheis: 151 (25,72 %)
Nils Schmid: 335 (57,07%)
Claus Schmiedel: 90 (15,33 %)

Zweitauszählung
Hilde Mattheis: 177 (30,15 %)
Nils Schmid: 477 (64,22 %)

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Sabine Mühlroth

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisoren: Norbert Knebl, Sigrid Raiser

Beisitzer: Patrick Banholzer, Karl-Heinz Geist, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

08.12.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

10.12.2020, 19:00 Uhr Jahresabschlussfeier

Alle Termine

30.11.2020 18:25 Wir greifen entschlossen in den Fleischfabriken durch
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht. Es adressiert in einmaliger Art und Weise die Verantwortung an die Inhaber der Fleischfabriken und sorgt durch Kontrollen für die Einhaltung der Vorschriften.  Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die parlamentarischen Beratungen verständigt. Das Gesetz wird noch Mitte Dezember in 2./3. Lesung im Bundestag beraten. Die

30.11.2020 18:24 Humanitäre Hilfe aufgestockt
Die Leistungen für die Humanitäre Hilfe wurden um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt. Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten, findet Frank Schwabe. „Ich begrüße das Ergebnis der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021, in der die Leistungen für die Humanitäre Hilfe um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt wurden. Dies ist ein

30.11.2020 18:22 Bulgarien darf Nordmazedonien den EU-Beitritt nicht verbauen
Die bulgarische Regierung verhindert wegen historischer Streitigkeiten weiter den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Dabei erfüllt das Land alle Kriterien. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ministerpräsident Bojko Borrisow auf, seine Blockade zu beenden. „Die EU-Botschafter bekräftigten auf ihrem heutigen Treffen abermals die Hoffnung, sobald wie möglich die erste Beitrittskonferenz mit Nordmazedonien ausrichten zu können. Das Land erfüllt

Ein Service von websozis.info

Suchen

Banner