Angelika Klingel als Landtagskandidatin für den Wahlkreis Leonberg/Herrenberg nominiert – Sarah Holczer Zweitkandidatin

Veröffentlicht am 06.03.2015 in Landespolitik
 

Gruppenbild nach der Nominierung der Landtagskandidatinnen für den Wahlkreis Leonberg/Herrenberg

Am 27. Februar 2015  wurden im Schlosskeller in Aidlingen-Deufringen mit Angelika Klingel und Sarah Holczer die SPD Kandidatinnen im Wahlkreis 6 (Leonberg/Herrenberg) für die Landtagswahl 2016 nominiert.

Angelika Klingel will in den Landtag einziehen. Die Heimsheimerin war lange Vorsitzende des Landesfrauenrates, ist in der evangelischen Landessynode und in vielen anderen Ehrenämtern aktiv. Jetzt will sie Berufspolitikerin werden.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Kreisvorstand Norbert Gietz, SPD Kandidatin Angelika Klingel, SPD Regionalrätin Monika Hermann, SPD Ersatzkandidatin Sarah Holczer, die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier und SPD Kreisvorstand Manfred Ruckh.

 

In ihrer Bewerbungsrede ging Angelika Klingel auf die Kernpunkte ihrer politischen Arbeit ein:
Gute verlässliche Arbeit, ein gutes Lebensumfeld und  Chancengerechtigkeit auf der Basis einer guten Bildung.  

Leni Breymaier, die stellvertretende Vorsitzende der Landes-SPD, unterstrich die Bedeutung dieser Kernforderungen, als wichtige Punkte, an denen der Erfolg der Grün-Roten Landesregierung sichtbar gemacht werden könne.

Im anschließenden Wahlgang wurde Angelika Klingel einstimmig von der Versammlung als Landtagskandidatin für den Wahlkreis Leonberg/Herrenberg  gewählt. Angelika Klingel bedankte sich für das große Vertrauen, das ihr entgegen geEine erste Gratulantin: Leni Breymaierbracht wurde.

Zu den ersten Gratulanten gehörte
Leni Breymaier (im Bild rechts).

 

 

Sarah Holczer griff anschließend in ihrer Bewerbung für die Ersatzkandidatur die Themen auf und betonte, dass sie im Team mit Angelika Klingel das Landtagsmandat im Wahlkreis Leonberg/Herrenberg erringen wolle.

Sarah Holczer wurde in ihrem Wahlgang mit einem sehr guten Ergebnis von 96,7% als Ersatzkandidatin gewählt.Angelika Klingel mit ihrer Ersatzkandidatin Sarah Holczer

Im Bild Angelika Klinkel, links und Sarah Holczer

 

 

 

 

 

 

 

Dem Wähler stehen somit zur Landtagswahl 2016 im Landkreis Böblingen mit seinen zwei Wahlkreisen auch zwei kompetente und engagierte Kandidaten der SPD zur Verfügung. Hier gratuliert Florian Wahl seiner Kollegin zu Ihrem Erfolg an diesem Abend.Florian Wahl gratuliert seiner Kollegin zu Ihrem Erfolg
Er wurde schon zwei Wochen zuvor für den Wahlkreis 5  (Böblingen, Sindelfingen und Schönbuch) nominiert

 

 

 

Der SPD Kreisvorstand Manfred Ruckh dankte dem Ortsverein Aidlingen herzlichst für die Ausrichtung der gelungenen Veranstaltung.

Bilder: Cornelius Klingel

 

Homepage SPD KV Böblingen

Jasmina Hostert

Unsere Kandidatin für die Bundestagswahl

Jasmina Hostert bittet um E-Mails mit Ideen

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Sabine Mühlroth

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisoren: Norbert Knebl, Sigrid Raiser

Beisitzer: Patrick Banholzer, Karl-Heinz Geist, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

14.12.2021, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

16.12.2021, 19:00 Uhr Jahresabschluss

Alle Termine

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

Ein Service von websozis.info

Kontoverbindung

SPD Schönaich

IBAN: DE08 6035 0130 0000 0720 76
BIC: BBKRDE6BXXX
Kreissparkasse Böblingen

Suchen

Banner