Gemeinderatskandidaten packen an bei der Landschaftsputzete

Veröffentlicht am 01.04.2019 in Ortsverein
 

Am 30.März hieß es wieder : Auf zur „ Landschaftsputzete im Ländle“!
Nachdem unsere SPD Gemeinderäte und Mitglieder schon viele Jahre fleißig mit sammelt, ließen sich unsere neuen und alten Gemeinderatskandidaten nicht lange Bitten.  Mit Hilfe des Bauhofes konnten wir direkt vom Polizeiposten aus starten. Mit blauen Säcken und Warnwesten ging es Richtung Holzgerlingen, Schäferhundeverein und Steinbruch ( dort war es sehr vermüllt!!!). 

Unsere „ Beute“ wurde vom Bauhof eingesammelt und wir durften mit dem Feuerwehrfahrzeug zum Schnitzel essen in die Realschule mitfahren!

Vielen Dank an den Bauhof und allen Helfern/innen für ihren Einsatz!
Für unsere 12 Teilnehmer/innen mit Kinderwägen, Kind und Kegel ging ein sonniger, interessanter, lustiger und spannender Tag zu Ende. Unser jüngster Teilnehmer war noch nicht einmal ein Jahr alt.
Auf ein nächstes Mal auch ohne bevorstehender Wahl!

 

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Karl-Heinz Geist

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisor: Norbert Knebl

Beisitzer: Kirsten Rebmann, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Kirsten Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

12.12.2019, 19:00 Uhr Jahresabschluss OV Schönaich

Alle Termine

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

Ein Service von websozis.info

Suchen

Banner