Kreis-SPD gegen Ticketpreis-Erhöhung im VVS

Veröffentlicht am 15.11.2019 in Pressemitteilungen
 

Der Verstoß aus dem Landes-Verkehrsministerium sieht vor im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart eine „Nullrunde“ zu fahren, sprich 2020 die Ticketpreise für S-Bahnen und Busse in der Region Stuttgart nicht zu erhöhen. Den Vorstoß unterstützt die SPD im Landkreis Böblingen und macht konkrete Finanzierungsvorschläge.

„Die Senkung der Ticketpreise im Rahmen der großen Tarifreform in diesem Frühjahr hat dazu geführt, dass deutlich mehr Menschen mit Bussen und Bahnen fahren. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern entlastet auch unsere Straßen. Wir sollten die Tickets in diesem Jahr nicht direkt wieder verteuern“, so die SPD-Kreisvorsitzende Jasmina Hostert. Die SPD-Regionalfraktion Stuttgart, der Hostert ebenfalls angehört, spricht sich nicht nur für die Nullrunde aus, sondern fordert auch ein regionweites 365-Euro-Ticket. „Alle Fahrgäste könnten so für einen Euro am Tag im ganzen Verkehrsverbund fahren, das wäre ein sehr attraktives Angebot“, so Hostert.

„Wir unterstützen die Nullrunde im VVS, auch wenn sie die Landkreise natürlich viel Geld kostet. Wenn das Land bereit wäre, finanziell mehr beizutragen, würden sich die Landkreise leichter tun, 2020 keine Preis-Erhöhungen durchzusetzen“, erklären Tobias Brenner, der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und dessen Stellvertreter Jan Hambach, der auch stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender ist. 

„Wir schlagen zudem vor, die Kreisumlage auf dem aktuellen Hebesatz zu belassen, um mehr finanziellen Spielraum für die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs zu haben. Das kostet die Städte und Gemeinden in erster Linie zwar Geld. Am Ende profitieren sie aber von gut ausgebauten, preiswerten und zuverlässigen Bussen und Bahnen. So können wir den Staus in unserer Region entgegenwirken, was die Wirtschaft stärkt und der Umwelt zugute kommt“, erklären Brenner und Hambach abschließend.

 

Homepage SPD KV Böblingen

SPD Ortsverein Schönaich

Vorsitzender: Günter Wolfsgruber

Stv. Vorsitzende: Heike Böcker

Kassiererin: Sylvia Geist

Schriftführer: Karl-Heinz Geist

Pressereferent: Stephan Böcker

Kassenrevisor: Norbert Knebl

Beisitzer: Kirsten Rebmann, Maria Unger-Zimmermann

Fraktion: Norbert Weinmann

Kreistag Böblingen

Kreistag Landkreis Böblingen

SPD Gemeinderäte

SPD Fraktion in Schönaich:

Dr. Horst Nebelsieck

Julia Rebmann

Gaetano Venezia

Norbert Weinmann

Schönaicher Gemeinderat Aktuell

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

23.04.2020, 20:00 Uhr Vorstandsitzung

28.04.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

14.05.2020, 20:00 Uhr Vorstandsitzung

Alle Termine

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info

Suchen

Banner